Feedback aus dem Präventionskurs "Body in Balance - Körperausrichtung":

Kommentare: 8
  • #8

    Judit (37 Jahre) (Dienstag, 03 Dezember 2019 14:45)

    Wenn man mit seiner Körperhaltung nicht zufrieden ist oder Rücken-/Nackenprobleme aufgrund von Büroarbeit hat, dann kann ich diesen Kurs nur empfehlen!!! Wichtig für mich war/ist, dass ich was für den Alltag mitnehmen kann und das trifft hier vollkommen zu.

  • #7

    Silke 41 Jahre u. Denis 42 Jahre (Ehepaar) (Dienstag, 26 November 2019 13:51)

    Danke für deine guten Informationen, für die Umsetzungsmöglichkeiten im Alltag, für die Leidenschaft und positive Energie die du uns entgegen bringst. Sehr professionelles theoretischer Input. Dazu sehr gute Anleitung zum Einbinden in den Alltag. Genauso haben wir es uns gewünscht!

    Wir konnten sehr viel für uns persönlich mitnehmen. Super professionell u. verständlich! Weiter so!!!

  • #6

    Torsten (51 Jahre) (Dienstag, 26 November 2019 12:29)

    Zusammenfassend ein toller Kurs!!! Ein sehr durchdachtes Training in schöner Atmospäre. So macht Körperstabilisierung bzw. Ausrichtung großen Spaß! Mit den Videos als Hausaufgabe für das Training zu Hause eine perfekte Kombination. Vielen Dank Tobi!

  • #5

    Jeannette 44 Jahre (Dienstag, 26 November 2019 10:28)

    Dafür, dass ich noch nie einen Rückenschulen Kurs belegt habe, war ich positiv überrascht wie vielfältig dieser sein kann. Ich fand u. a. die Zwerchfell- Nasenatmung (fiel mir am Anfang schwer), die Ernährungstipps und die Performancehaltung sehr interessant. Ich kann die Übungen gut im Alltag anwenden. Ich reagiere schneller, wenn ich z. B. krumm sitze, gleich den Rücken grade zu machen. Bei den Trainingszirkeln nach jeder Stunde, konnte ich gleich das neu erlernte anwenden und trotz Anstrengung ging es mir gut danach.

  • #4

    Cathleen 42 Jahre (Montag, 25 November 2019 22:30)

    Etwas derart interessantes hab ich in meinem Leben noch nicht kennen gelernt. Ich mach echt mega viel Sport und hab nach den ersten 90 min schon erfahren wie viel man eigentlich falsch macht. Allein schon die einfachsten Bewegungen und ihren Ablauf machen wir verkehrt! Meine sportlichen Leistungen haben sich durch die einfachsten Dinge,die Tobi uns gelernt hat, dermaßen verbessert,das es Spaß macht sich zu bewegen. Allein schon weil man wissen möchte,wie und warum das gelernte funktioniert. Für mich war es eine sehr gute und angenehme Erfahrung. Auch das Bild u Videomaterial sind gut Verständlich. Tobi ist ein sehr sympatischer Mensch und kann super gut erklären. Sehr sehr empfehlenswert!!!!!!!

  • #3

    Verena (20) (Montag, 25 November 2019 22:10)

    Der "Body in Balance"- Kurs von Tobi hat mir viele neue Wege aufgezeigt, die alltäglichen Gewohnheiten und Bewegungsabläufe zu verbessern.
    Da ich viel sitze, erst durch das Abitur und jetzt durch das Studium und mich eine krumme Haltung, Verspannungen und Rückenschmerzen belastet haben, war es mein Anliegen daran zu arbeiten. Außerdem gehe ich gern Laufen und hatte einige Fragen zu meiner Lauftechnik.

    Ich konnte durch verschiedene Übungen meinen Körper auf eine andere Art wahrnehmen. Super fand ich das "Kundalini shaking" oder auch "dynamic Maditaion". Neu war für mich auch das "Ankern" im mentalen Training.

    Super spannend fand ich die Ernährungstipps! (Z.B. die Alternative zu Kaffee)

    Durch einen guten Austausch innerhalb der Gruppe, konnte ich Erfahrungen ausgetauschen und mit viel Motivation in die nächste Woche starten.

    Tobi hat es geschafft mir viele neue Ansätze zu geben, die auch über die Kurszeit hinaus in meinem Kopf bleiben.

    Im Ganzen hat mir der Kurs geholfen meinen Körper besser zu verstehen. Es war immer super organisiert, Theorie und Praxis waren sehr gut ausgeglichen. Alle meine Fragen konnten sehr gut beantwortet werden.
    Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen. *Daumen hoch* ��

  • #2

    Angelina (16 Jahre) (Montag, 25 November 2019 20:31)

    Für mich war es der erste Präventionskurs. Die Inhalte des Kurses waren gut zu verstehen. Gut fand ich auch den angeregten Informationsaustausch innerhalb der Gruppe. Mit dem Kurs konnte ich meine Lauftechnik und Körperhaltung verbessern. Interessant waren auch die Tipps zum Thema Ernährung.

  • #1

    Katja (38 Jahre) (Montag, 25 November 2019 14:33)

    "Ich bin durch den Kurs super motiviert weiter an mir zu arbeiten. Sehr gut gefallen hat mir die regelmäßige Erklärung des Warum in Bezug auf die Praxis. Dadurch habe ich ein besseres Verständnis u. kann mich leichter motivieren. Ich habe meine Bewegungsabläufe komplett verbessern können und nehme diese jetzt ganz anders wahr. Die Trainingsvideos sind super erklärt u. leicht verständlich. Ich kann den Kurs definitiv weiterempfehlen."